Schreibabys

Als sogenannte „Schreibabys“ bezeichnet man Neugeborene bzw. Säuglinge, die an mehreren Tagen der Woche über mehrere Stunden unaufhörlich schreien. Sie lassen sich nur schwer oder überhaupt nicht beruhigen, schreien ohne Unterbrechung.

Vor Erschöpfung schlafen sie manchmal für einige Minuten ein, legen dann aber mit gewohnter Intensität wieder los.
Es ist völlig normal, dass Sie innerlich unruhig werden, dies überträgt sich auf Ihr Baby. Ihr Herzschlag ist schneller oder unregelmäßig und wenn Sie Ihr Baby auf dem Arm haben, merkt es das. Versuchen Sie einfach sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, das ist die beste Therapie.

Hat Ihr Kinderarzt eine ernsthafte Erkrankung ausgeschlossen, bleibt Ihnen nichts weiter übrig, als sich damit abzufinden und gemeinsam mit Ihrem Partner das Ganze durchzustehen. Am besten ist es, wenn Sie als Mami dem Papi abends für eine Weile das Baby überlassen und sich aus dem “ Schreibereich“ Ihres Babies entfernen. Sie brauchen Ihre Nerven für den nächsten Tag! Sie müssen sich einfach eine Weile Ruhe gönnen. Ihr Baby wird es Ihnen danken, es nützt ihm nichts, wenn Sie zusammenbrechen. Haben Sie bitte kein schlechtes Gewissen, es geht vielen Eltern so.

 

Es gibt einige kleine Ablenkungsmanöver, die Sie versuchen können:

  • Als erstes können Sie Ihr Baby zum Stillen anlegen. Je nach Alter Ihres Babies können Sie ihm auch Fencheltee anbieten,damit es etwas abgelenkt ist. Oder Sie geben Ihrem Baby die Flasche, wenn Sie nicht mehr stillen.
  • Ähnlich wie bei den Dreimonatskoliken können Sie versuchen, Ihrem Kind eine beruhigende CD vorzuspielen. Sie können selber einige Liedchen singen oder beruhigend auf Ihr Baby einreden.
  • Versuchen Sie doch einmal Ihr Baby in den Kinderwagen zu legen und ein wenig spazieren zu gehen. Vielleicht hilft das für einige Zeit.
  • Oder Sie ziehen Ihr Baby aus, legen es auf eine warme Unterlage legen eine ruhige CD auf und massieren es einfach.
  • Anleitungen finden Sie in einigen Büchern.

Hier ein Buchtipp Babymassage, von Barbara Ahr ISBN: 3-8112-2279-1,

sowie ein CD- Tipp Babymassage, von Stephan NorthEAN: 4002587313128.

Vielleicht baden Sie Ihr Baby einfach zwischendurch, das kann ebenfalls entspannend wirken.

Vielleicht haben Sie Lust über Ihre Erfahrung mit Ihrem Baby zu berichten. Sie können bestimmt vielen Eltern damit helfen. Schicken Sie Ihren Erfahrungsbericht an gwechenberger@hilfe-ichbinmutter.de.