Rechtliches

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Als „Nachfolger“ des früher gültigen Bundeserziehungsgeldgesetzes stehen nun im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) die wichtigsten Regelungen für Eltern. Einige Regelungen des Gesetzes bzw. dessen Erweiterungen sind strittig, deshalb ist eine aktuelle Recherche zu den Stichworten Elternzeit und Betreuungsgeld angebracht. Näheres hierzu finden Sie u.a. bei Wikipedia.

Mutterschutz

Im Mutterschutzgesetz herausgegeben vom Sozialministerium Mecklenburg-Vorpommern vom März 2003 sind u.a. folgende Bestimmungen verankert: Beginn der Schwangerschaft (§ 5 MuSchG) • Mitteilung an den Arbeitgeber Die werdende Mutter soll dem Arbeitgeber ihre Schwangerschaft und den voraussichtlichen Tag der Entbindung sobald wie möglich mitteilen. Nur dann kann der Arbeitgeber die Vorschriften des Mutterschutzgesetzes…

Rechtliches

Hier einige Informationen zu wesentlichen Rechtsgrundlagen, das sind u.a. das Mutterschutzgesetz, Bundeserziehungsgeldgesetz und das Landeserziehungsgeldgesetz. Es lohnt sich, im Einzelfall gegebenenfalls noch einmal gezielt zu recherchieren, wir können auf diesen Seiten nur einen beispielhaften Überblick geben.  Immerhin lesen Sie auch hier die wichtigsten Stichwörter und Erläuterungen.   Rechtsgrundlagen Mutterschutz-, Bundeserziehungsgeld- und Landeserziehungsgeldgesetz Dem…