Kleinkinder Baden

Sie sollten Ihr Kleinkind 1-2 mal die Woche baden. Ihr Kind fühlt sich im Wasser sehr wohl. Nun können Sie Ihr Kind in die Wanne setzen, es hat alleine Halt. Es ist für Ihr Kind ganz lustig, wenn Sie ihm Spielzeug in die Wanne geben. Es kann sich damit beschäftigen und hat viel Freude am Baden. Nehmen Sie rückfettenden Badezusatz, das ist sehr angenehm für die Haut.

Praktische Tipps zum Baden:

  • das Badezimmer auf ca. 25 °C heizen, damit es für Ihr Kind beim Baden und Spielen nicht zu kalt wird,
  • das Badewasser sollte 37°C betragen, Badezusatz erst zum Schluss reingeben, damit sich nicht so viel Schaum bildet
  • mit dem Badethermometer Temperatur überprüfen,
  • legen Sie sich alles bereit, Seiflappen, Badetuch, Pflegemittel, Kleidung
  • dann Ihr Kind in die Wanne setzen, von oben nach unten waschen, zum Schluß das Genitale, das Gesicht mit einem Waschlappen ohne Badezusatz waschen,
  • Ihr Kind kann nun ein wenig spielen, es wird ihm Spaß machen, mit geeignetem Spielzeug zu plantschen
  • wenn Sie fertig sind, nehmen Sie Ihr Kind aus der Wanne und setzen es auf den Wickeltisch und trocknen es ab
  • anschließend den gesamten Körper mit Bodylotion eincremen,
  • dann das Kind anziehen,

Falls Ihr Kind eine sehr empfindliche Haut hat, sollte Sie höchstens einmal pro Woche baden. Sie können dann auf den Badezusatz verzichten, er könnte die Haut reizen.

Im Sommer wird Ihr Kind bestimmt öfter baden müssen, es lernt auf dem Boden zu krabbeln, mit allem zu spielen. Nach einem ausgiebigen Spiel in der Sandkiste freut es sich auf ein wohltuendes Bad.